AB EA_4
Thema: Atombindungen im Glucose-Molekül

zurück zur Übersicht: Arbeitsblätter (AB) Exkurs A

Dieses Arbeitsmaterial soll den „Vorgang“ von Atombindungen am Beispiel ausgewählter Atome im Glucose-Molekül verdeutlichen (siehe auch AB EA_3).

Die Ausführungen im Haupttext werden durch entsprechende grafische Darstellungen ergänzt.

IconAufgabe Lies den Text der einzelnen Abbildungen AB EA_4-1 /1 – 4.

Versuche die im Text gemachten Aussagen in den   Abbildungen AB EA_4-1 / 1 – 4 wiederzufinden.
Ob du die Abbildungen und den Text verstanden hast, kannst du anhand der richtigen Beantwortung folgender Fragen überprüfen:

  • Begründe, warum das „obere“ C-Atom in der dritten Abbildung acht Elektronen in der L-Schale enthält.
  • Entscheide, ob das O-Atom „unten rechts“ in der vierten Abbildung die Kapazität in der L-Schale erreicht hat, wenn ja, warum.

Atombindungen

Abb. AB EA_4-1 Bindungen im Glucose-Molekül

Atombindungen

Abb. AB EA_4-1 / 1

Abb. AB EA_4-1 / 1

„Das H-Atom ist bestrebt, seine K-Schale mit einem zweiten Elektron aufzufüllen. Es erhält dieses zweite Elektron durch die gemeinsame „Nutzung“ eines Elektrons des C-Atoms auf dessen L-Schale.

Das C-Atom verfügt damit auf seiner L-Schale nun über fünf Elektronen.“

Atombindungen

Abb. AB EA_4-1 / 1+2

Abb. AB EA_4-1 / 1+2

„Der gleiche Prozesse führt dazu, dass das „untere“ H-Atom ebenfalls seine K-Schale mit dem notwendigen Elektron auffüllen kann.

Das C-Atom verfügt damit auf seiner L-Schale nun über sechs Elektronen.“

Atombindungen

Abb. AB EA_4-1 / 1+2+3

Abb. AB EA_4-1 / 1+2+3

„Zwischen den beiden „unteren“ C-Atomen kommt es zu einer gemeinsamen Nutzung eines Elektrons auf ihrer L-Schale. Das „unterste“ C-Atom verfügt damit auf seiner K-Schale über sieben Elektronen.“

Atombindungen

Abb. AB EA_4-1 / 1+2+3+4

Abb. AB EA_4-1 / 1+2+3+4

„Zwischen dem „untersten“ C-Atom und dem O-Atom kommt es zu einer gemeinsamen Nutzung eines Elektrons auf ihrer L-Schale. Das „unterste“ C-Atom verfügt damit über die angestrebten acht Elektronen auf der L-Schale. Damit ist die Verbindung „aus Sicht“ des „untersten“ C-Atoms vollständigl.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Print Friendly, PDF & Email